Zwetschgen Knödel; Pflaumen Knödel, AW Konforme Rezepte

Zwetschgen Knödel/Pflaumen Knödel,
Super leckere AW konforme Rezepte

Superfood: Zwetschgen, Pflaumen

Zwetschgen sind nicht nur lecker, sie stecken auch voller gesundheitsfördernder Eigenschaften. Sie sind reich an Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien und Phytonährstoffe. 

Zwetschgen wirken beruhigend für unser Nervensystem. Sie sind gut für unser Gehirn, für den Stoffwechsel und für die Verdauung.


Das brauchst du:

600g gekochte Kartoffeln

1 Leinei (1 EL Leinsamenschrot+ 2 EL kochendes Wasser)

120g Kartoffelmehl
1 Schuss kochendes Wasser
1/2 TL Salz
15 Zwetschgen (je nach Größe)
150g geriebene Nüsse
100g Kokosblütenzucker
1 TL Zimt

Die angegebene Menge reicht für 15 Knödel, je mach Zwetschgengröße.


Und so funktioniertes:

Kartoffeln pressen, mit dem Kartoffelmehl, Schuss kochendem Wasser, Salz und dem Leinei zu einem Teig verkneten. 

Für das Leinei nehmt ihr 1 EL Leinsamenschrot und 2 EL kochend heißes Wasser vermischt es und lasst es 10 Min. quellen.

Zwetschgen waschen.

Den Teig in 15 Stücke teilen. Flach drücken, Zwetschge drauflegen und Knödel formen. 

In kochendes, gesalzenes Wasser geben und wallend für 15 Minuten köcheln. 

In der Zwischenzeit die Nüsse mit dem Kokosblütenzucker und dem Zimt vermischen. Die Knödel mit einem Siebschöpfer aus dem Wasser geben und im Nuss-Zucker Gemisch wälzen. 

Servieren und schmecken lassen 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

>