Spaghetti mit Tomatensoße und „Vleischbällchen“

Spaghetti mit Tomatensosse und Vleischbaellchen Anthony William konforme Rezepte 2

Spaghetti mit Tomatensoße und "Vleischbällchen",
Super leckere AW konforme Rezepte

Kinder werden es Lieben

Speziell für Kinder ist die Ernährungsform nach Anthony Williams unheimlich gesund.

Kritische Kindermünder sind oft nur schwer zufrieden zu stellen.

Wir haben ein klassisches Kinderessen für euch konform und gesund umgewandelt:

Spaghetti mit Tomatensoße und "Vleischbällchen":




Das brauchst du:

Dafür braucht ihr:

2 Stk. Knoblauchzehen
75 g Zwiebel geschält
125 g Champignons
75 g Paprika
120 g Kidneybohnen aus der Dose
1 TL Salz
1 TL Suppenwürze
60 g Haferflocken gemahlen
300 g gekochter brauner Reis
2 EL Tomatenmark
1 Schuss Ahornsirup
1 EL Kartoffelmehl

Tomatensauce

Spaghetti

Die angegebenen Mengen reichen für ca. 4 Portionen.

Und so funktioniertes:

Knoblauchzehen schälen und mit dem Zwiebel fein hacken.

In einer Pfanne glasig anschwitzen. Champignons im Mixer fein zerkleinern und in die Pfanne dazugeben und anbraten.

Paprika im Mixer fein zerkleinern und in die Pfanne dazugeben. Zum Schluss noch die Kidneybohnen im Mixer zerkleinern und in die Pfanne geben.

5 Minuten in der Pfanne fertigbraten. In eine Schüssel umfüllen und mit den restlichen Zutaten vermengen.

Kugeln formen und in einer Pfanne mit etwas Öl von allen Seiten anbraten.

Anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backrohr bei 180°C Heißluft für 15 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Nudeln kochen und die Tomatensauce in einem Topf erwärmen. 

Servieren und schmecken lassen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.