B12 von Vimergy©, flüssiges Vitamin B12

"Was ist Vimergy© Vitamin B12 nun genau?"

Die Vorteile von flüssigen Vitamin B12 auf den Punkt gebracht

  • Vitamin B12 ist ein essentielles, wasserlösliches Vitamin
  • Kommt hauptsächlich in tierischen Lebensmitteln vor
  •  Vimergy© B12 hilft dabei, den täglichen Bedarf mit reinen Wirkstoffen zu decken

Was ist B12

B12 ist auf unserem Ernährungsplan das einzige wasserlösliche Vitamin. Dein Körper speichert es gleich in größeren Mengen auf einmal ab und zwar in der Leber.

Dass es dort gespeichert wird heißt aber nicht, dass du längere Zeit auf eine B12-Aufnahme verzichten solltest. Das Vitamin sollte trotzdem regelmäßig zugeführt werden.

Nur einmal im Monat eine größere Menge an B12-haltigen Lebensmitteln zu dir zu nehmen ist nicht ideal, da das nicht automatisch bedeutet, dass dein Körper das Vitamin für die nächsten Wochen speichert und sich dort einfach seinen täglichen Bedarf abholt.

Worin kommt B12 vor

Das Vitamin B12 existiert größtenteils in Nahrungsmitteln tierischen Ursprungs. Leber ist mit bis zu 65 Mikrogramm pro 100 Gramm einer der größten Lieferanten.

Auch Rind und insbesondere Kalbsnieren enthalten nennenswerte Mengen. Unter den Meeresfrüchten sind es fettreicher Seefisch wie Makrele und Hering, allen voran aber Austern.

Ansonsten helfen Käse und andere Milchprodukte, den regelmäßigen Bedarf an Vitamin B12 zu decken.

Wie du siehst ist es mit einer Ernährung aus Mischkost einfacher, allerdings auch nicht automatisch leicht, regelmäßig ausreichend B12 aufzunehmen, wobei Milchprodukte vermutlich noch die einfachste Quelle sind. Aber Leber und Seefisch ist ja nicht jedermanns Sache.

Wie viel B12 braucht der Körper

Ideal für Erwachsene ist eine Aufnahme von etwa 4 Milligramm pro Tag. In der Schwangerschaft werden bis zu 5,5 Milligramm empfohlen. Im Vergleich zu anderen Vitaminen ist das eine relativ geringe Menge, was an der Wichtigkeit für deine Gesundheit jedoch nichts ändert.

Was passiert bei einem B12-Mangel?

Ein B12 Mangel ist ernst zu nehmen, allerdings nicht immer so leicht zu erkennen. Die Symptome können vielseitig sein.

Eine Bestätigung erhältst du oftmals erst durch einen Bluttest. Wer sich vegan oder vegetarisch ernährt oder regelmäßig Leistungssport betreibt, sollte seine B12-Werte regelmäßig über das Blut testen lassen.

Patienten mit Vitamin B12-Mangel verspüren häufig vermehrt Müdigkeit und Konzentrationsschwäche. Ihr Schlafbedürfnis ist plötzlich stärker als üblich und irgendwie kommen sie nicht so recht in die Gänge.

Hin und wieder melden sich vielleicht sogar Schwindelgefühle. In schlimmeren Fällen wird die Bewegungskoordination beeinträchtigt und die Sensibilität der Gliedmaßen wird gestört.

Gerade dann, wenn solche Symptome nur vereinzelt auftreten, gerät ein B12-Mangel nicht sofort in den Verdacht. 

Vor allem Müdigkeit und ein erhöhtes Schlafbedürfnis können diversen Vitamin- und Mineralstoffmängeln zugrunde liegen und werden nicht selten auch auf äußere Umstände wie die Jahreszeiten oder hormonelle Zyklen geschoben.



B12 bei veganer und vegetarischer Ernährung

Das führt uns gleich zu dem nächsten Punkt – wie du siehst, ist eine natürliche B12-Versorgung für Vegetarier nicht einfach und für Veganer sogar sehr schwierig.

Es gibt zwar Lebensmittel mit pflanzlichem Ursprung, die das Vitamin enthalten, doch die vorhandenen Mengen schwanken stark. Obendrein zeigen Studien, dass der der menschliche Körper pflanzliches B12 nicht ausreichend verwerten kann.

Selbst wenn du also täglich Algen essen würdest, die im Grunde recht viel B12 enthalten, könntest du deinen Bedarf auf Dauer nicht damit decken, da dein Körper mit dem Vitamin in dieser Form einfach nichts anzufangen weiß.

Dementsprechend ist bei fleischarmer- oder -freier Ernährung also eine Supplementierung von B12 nötig.

Die ideale Lösung dafür lautet: Vimergy© B12.

B12 Vimergy©

Innerhalb veganer Ernährung ist B12 als Nahrungsergänzungsmittel fast unverzichtbar. Gute Supplementierungsprodukte erkennst du daran, dass sie eine hohe Bioverfügbarkeit besitzen, sprich, dass der Körper sie auch tatsächlich gut verwerten kann.

Denn wie schon erwähnt, kann er mit Vitamin B12 aus pflanzlichem Ursprung wenig anfangen. B12-Produkte werden darum von Hand hergestellt, ohne tierische Produkte zu enthalten.

B12 Vimergy® verfügt ausschließlich über Reinsubstanzen und damit über puren Wirkstoff.

In flüssiger Form lässt es sich nicht nur perfekt mit der Pipette dosieren, sondern auch ganz leicht unter sämtliche Getränke und Gerichte untermischen, ohne dass es den Geschmack beeinflusst.

Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

>