Super leckere, Holunder Krapfen

Superfood: Holunder

Superfood - Holunderblüten

Holunderblüten wirken antiviral, antibakteriell und entzündungshemmend. Sie stärken das Immunsystem und sind besonders hilfreich bei Atemwegserkrankungen.

Holunderblüten wirken schleimlösend und helfen bei der Befreiung von Verschleimungen in Lunge, Nebenhöhlen und Nase. Sie sind gut für das Lymphsystem. Und helfen gegen Wassereinlagerungen.

Wir haben ein leckeres Rezept mit Holunderblüten für dich.

Das brauchst du:

150g Hafermehl (oder Haferflocken zu Mehl gemixt)

2 Bananen

1TL Zitronensaft

1TL Natron

160ml Pflanzliche Milch

3EL Kokosblütenzucker

8 Holunderblüten

Etwas Kokosöl

Und so funktionierts:

Und so funktionierts:

Holunderblüten waschen und trocknen lassen.

Alle Zutaten (außer den Holunderblüten) in den Mixer geben und zu einer homogenen Masse mixen.

Eine beschichtete Pfanne erhitzen, mit Kokosöl einpinseln.

Die Holunderblüten in den Teig eintunken. In die Pfanne geben und von beiden Seiten backen. Anschließend noch für 40 Minuten bei 180° Grad Ober/Unterhitze im Ofen fertig backen.

Servieren und schmecken lassen 😉

>