Rezept, Erdbeerkuchen einfach lecker zum Selbermachen

Superfood Erdbeeren

Erdbeeren sind nicht nur unglaublich lecker, sondern auch ein richtiges Superfood. Sie sind vollgepackt mit Vitaminen A, B-Komplex, & E und Mineralien wie Mangan, Eisen und Zink. Sie sind reich an Antioxidantien, die ihre Fähigkeit steigern, den Körper wieder aufzubauen, zu reparieren und zu verjüngen.

Wir haben für euch ein Rezept für einen leckeren Erdbeerkuchen 😊

Das brauchst du:

Erdbeeren, ca. 250-350 Gramm
26cm Tortenring

Zutaten für den Kuchenboden:

120g Maniokmehl
1 EL Flohsamenschalen
10g Kartoffelmehl
1 TL Natron
Abrieb einer Zitrone
1/2 Banane
60g Karotte
1 EL Zitronensaft
110ml Pflanzenmilch
70g Ahornsirup
1 EL Mandelmus

Zutaten für den Vanillepudding:

250ml Wasser
150ml Ahornsirup
30g Mandelmus
40g Kartoffelmehl
Vanille aus 3 Vanilleschoten

Zutaten für den Tortenguss:

125ml Apfelsaft
125ml Wasser
1 TL Agar Agar

Und so funktionierts:

Für den Kuchenboden alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen.

Die feuchten Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben und mixen bis eine stämmige Masse entstanden ist. Die trockenen Zutaten hinzufügen und zusammen mixen.

Teig in einen Tortenring füllen. Bei 180°C für 30 Minuten backen.

Für den Vanillepudding Wasser, Ahornsirup, Vanille und Mandelmus zusammenmixen. 2/3 davon aufkochen und in den Rest das Kartoffelmehl einrühren. Von der Herdplatte nehmen und Pudding einrühren. So lange rühren bis er fest wird. Etwas abkühlen lassen und auf den Kuchenboden streichen.

Mit Erdbeeren belegen.

In den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit den Tortenguss vorbereiten. Alle Zutaten zusammenrühren. Aufkochen und etwas abkühlen lassen.

Tortenguss über die Erdbeeren leeren.

Mindestens 2 Stunden vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.

Gutes Gelingen, 🍽😊

>